Mündliche Heilpraktikerprüfung

Der nächste Kurs zur mündlichen HP-Prüfung beginnt am Di. 19. Oktober 2021 um 17:30 Uhr.
Einzelcoaching ist jederzeit möglich.

Wo? Naturheilpraxis Böckhstr. 45 in Berlin Kreuzberg 
Der Kurs findet an vier Terminen jeweils Dienstags statt.

Ich gebe die Kurse seit 2001 und habe seitdem neben meinen Praxiskursen auch Hp-Schüler an verschiedenen Hp-Schulen unterrichtet (über mich).
Ich biete euch ein fachlich fundiertes Training in entspannter Atmosphäre.

Kursinhalte

      • wie läuft die mündliche Prüfung ab?
      • welche Themen werden geprüft?
      • wie strukturiere ich einen Fall
      • Fallbearbeitung durch Prüfungssimulation der Prüfungsthemen in Lichtenberg und Tempelhof
      • Gesetzeskunde, Untersuchungstechniken, Diagnostik, Pathologie und Therapiemöglichkeiten anhand von Prüfungsfragen
      • welche sinnvollen Lernstrategien gibt es?
      • und viele andere Fragen…..

Ziel des Kurses

ist es den Prüfungsablauf in Simulationen zu üben und die Vortragstechnik zu trainieren, denn jetzt ist es entscheidend, dass man sicher formulieren und frei reden kann. So kommt die Sicherheit für das Bestehen der Prüfung.
Seit 2001 bin ich Beisitzerin bei den Prüfungen der Gesundheitsämter in Tempelhof und Lichtenberg.
Dort erlebe ich immer wieder, dass Prüflinge die viel gelernt haben, ihr Wissen in der mündlichen Prüfungssituation nicht richtig anwenden können.
Deshalb habe ich mich gefragt, woran das liegen kann.
Einerseits spielt natürlich die Aufregung große Rolle. Die ist nicht wegzuzaubern, aber sie kann durch Übung auf ein nötiges Level gebracht werden.
Andererseits ist es aber oft auch die unstrukturierte Herangehensweise an ein vorgegebenes Prüfungsthema und wenn dann Wissenslücken dazu kommen, hat das in dieser Stresssituation schon viele Prüflinge zu Fall gebracht.

Ich erkläre euch wie die Prüfung abläuft, welche Vortragsstrukturen erforderlich sind und informiere über das benötigte Wissen zu Gesetzeskunde, Diagnostik, Untersuchungstechniken, Pathologie und Therapieverfahren.
Alles findet in einer entspannten Atmosphäre an vier Terminen statt.
Die wöchentliche Terminsetzung ist meiner Erfahrung nach optimal.
So bleibt genug Zeit euer Wissen zu ergänzen und nachzuarbeiten.
Mit der wöchentlichen Wiederholung der Prüfungssimulation bekommt ihr Sicherheit und könnt relativ stressfrei und sicher in die Prüfung zu gehen.

Gruppengröße
Ich biete meine Kurse in kleinen Gruppen von höchstens vier bis fünf Teilnehmern an. Diese Gruppengröße bietet eine sehr gute Lernintensität.
Jeder Prüfling hat so die Möglichkeit an jedem Termin ein Prüfungsthema zu simulieren.
Im Anschluß gebe ich ein Feedback mit Verbesserungsvorschlägen zu Präsentation, Ausdruck, Strukturierung, Verständlichkeit usw.

Einzelcoaching
Für diejenigen, die sich sehr intensiv mit der Prüfungsvorbereitung beschäftigen wollen und von einer individuellen Beratung profitieren wollen, biete ich Coachings in Einzelterminen an.

Prüfungsangst

Noch etwas zum Thema Prüfungsangst:
sie ist normal und hilft jedem die nötige Leistung zu erbringen.
Meine Erfahrung hat mir gezeigt, dass sich nach dem Kurs bei den meisten Prüflingen die Ängste auf ein erträgliches Maß reduzieren und die Prüfung gut über-, und vor allem bestanden wird.
Wer im Allgemeinen unter sehr starken Prüfungsängsten, Versagensängsten oder Blockaden leidet, kann evtl. von einer homöopathischen Behandlung profitieren, die ich auch anbiete.

Kosten
Kurs für vier Termine  130 €
Einzelcoaching 60 € pro Stunde

Ich bitte um rechtzeitige Anmeldung unter 030 69001727 oder über das Kontaktformular.