Fußreflexzonenmassage zur Selbsthilfe

Einführung in die Fußreflexzonenmassage im Bethanien Haus Bethesda der Diakonie.

Wann: Di. den 28.5.2019, 18.00 – 19.00 Uhr.
Wo: Dieffenbachstr. 40, 10967 Berlin Kreuzberg

Weitere Termine am 25.6, 30.7, 24.9, 29.10 und 26.11.

Die Fußreflexzonenmassage wird in der Naturheilkunde seit langem bei der Behandlung verschiedenster Beschwerden eingesetzt. Sie ist eine Reiztherapie und hat sich bei Schmerzen oder verschiedensten Beschwerden im vegetativen Nervensystem bewährt.

Über die Massage am Fuß werden an den Organen anregende oder beruhigende Reize hervorgerufen. So kann sie z. B. bei Rücken- oder Kopfschmerzen, Mensesschmerzen, Verdauungsproblemen, Verstopfung und anderem eingesetzt werden.

Welche einfachen Massage- und Grifftechniken gibt es?
Wir werden die Grundlagen sowie praktische Beispiele für die Selbstanwendung kennenlernen, die gleich geübt werden können.
Dazu gehört auch die Aufklärung über die Grenzen der Selbstbehandlung.
Wer mit Partner kommt, kann sich in der Partnermassage üben.
Bitte in bequemer Kleidung kommen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Anmeldung unter 030 69001727 oder hier

Hier finden Sie weitere Informationen zur Fußreflexzonentherapie

Share